SIND SIE 18 JAHRE ODER ÄLTER?

Leider haben Sie noch nicht das nötige Lebensalter erreicht.

Fläminger Jagd setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir Sie zunächst, Ihre Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Impressum          Nutzungsbedingungen          Datenschutz

Was die Welt geschmackvoll macht - eine #ausgefuchste Geschichte

Es war einmal...

in einem üppig bewaldeten Landstrich. Am Rande des Waldes lag das Dorf der Geschmacklosen – ein trauriges Völkchen, dem es nicht nur an Geschmack, sondern auch an Lebensfreude mangelte.

Alles, was den Dorfbewohnern fehlte, hatten die Tiere des Waldes im Überfluss. Besonders einer der Waldbewohner war wegen seiner Fröhlichkeit und seines guten Geschmacks in aller Munde: ein schlauer Fuchs, dessen leckeren Fuchswässerchen die Tiere des Waldes allerhand (be-) rauschende und heitere Feste zu verdanken hatten.

Und so begab es sich, dass der Fuchs eines Tages den Wald verließ, um auch die Dorfbewohner auf den Geschmack zu bringen.

#ausgefuchst minzig

Unterwegs kam das schlaue Füchschen an einem Acker vorbei, auf dem die Arbeiter gerade die Ernte einbrachten. Mit dicken Schweißperlen auf der Stirn quälten sie sich in der Mittagshitze über die Felder und weit und breit war kein einziges schattiges Plätzchen zu finden. Der Älteste von ihnen sah besonders mitgenommen aus. Nach einer Weile ging der Fuchs auf ihn zu und sagte: „Deine Arbeit würde dir sicher leichter von der Hand gehen, wenn du etwas minzig Frisches hättest!“ Erschrocken schaute ihn der alte Arbeiter an und erwiderte: „Was bedeutet MINZIG FRISCH?“

Da holte der schlaue Fuchs eines seiner Kräuterschnäpschen hervor und reichte es dem alten Geschmacklosen. Und als dieser davon trank, kehrten sofort seine Lebensgeister zurück. Mit einem heiteren Lied auf den Lippen, machte sich der nun nicht mehr ganz so Geschmacklose wieder ans Werk. Im Nu war die Ernte eingefahren. Und der Fuchs setzte zufrieden seinen Weg fort.

Fläminger Jagd
Kräuter-Minz-Likör

Für den Minzkick

Der feine Fläminger Jagd Kräuter-Minz-Likör schafft dank seiner zarten Pfefferminznote einen minzigen Abgang zu vielfältigen Anlässen.

Alkoholgehalt: 30% vol.

#ausgefuchst süß

Nach einem langen Marsch gönnte sich der Fuchs im Stall des Bauern ein Hühnchen. Vom lauten Geschrei der Bäuerin wurde er bei seinem Mahl gestört. Gespannt sah er zu, wie sie den Bauern wütend aus dem Haus trieb.

Unser #ausgefuchster Freund legte sein Huhn beiseite, ging auf den Geschmacklosen zu und rief: „Wenn jemand sauer ist, hilft nur was Süßes!“

Verdutzt schaute ihn der Bauer an: „Was ist dieses SÜSS?“ Da holte der Fuchs eines seiner Kräuterschnäpschen hervor und reichte es ihm. Nach einem großen Schluck wurde dem Bauern direkt ganz warm ums Herz und ein süßes Grinsen huschte über sein Gesicht. So überließ der Fuchs ihm auch den Rest der Flasche für die saure Bäuerin. Mit dem #ausgefuchsten Elixier bewaffnet, ging der nun nicht mehr ganz so geschmacklose Bauer zurück ins Haus.

Als das Füchschen kurze Zeit später wieder laute Geräusche aus dem Bauernhaus hörte – nur diesmal aus dem Schlafzimmer –, setzte er zufrieden seinen Weg fort.

Fläminger Jagd
Kräuter-Orangen-Likör

Für süße Sünden

Der Fläminger Jagd Kräuter-Orangen-Likör überzeugt zu ganz besonderen Anlässen durch eine ausgewogene Komposition aus feinen Kräutern und einer spritzigen Orangennote.

Alkoholgehalt: 30% vol.

#ausgefuchst würzig

Der Weg des Fuchses endete auf dem Dorfplatz, wo eine Blaskapelle traurig vor sich hin trötete. Doch kein einziger Zuschauer war gekommen, um sich ihre Lieder anzuhören. Das fand der Fuchs auch nicht weiter verwunderlich, denn die Musik war scheußlich langweilig. So ging er auf die Musiker zu und sagte beschwingt: „Ich denke, eurer Musik fehlt es an Würze!“ Verdutzt schaute die geschmacklose Truppe ihn an und fragte im Chor: „Was ist diese WÜRZE?“

Da holte unser #ausgefuchster Freund eines seiner Kräuterschnäpschen hervor und reichte es der Blaskapelle. Und je mehr von ihnen davon kosteten, desto beschwingter wurde auch ihre Musik. Um die nun nicht mehr ganz so geschmacklosen Musiker versammelten sich nach und nach immer mehr Dorfbewohner, die ihren Liedern aufmerksam lauschten. Und der Fuchs beobachtete amüsiert das bunte Treiben.

Fläminger Jagd
Kräuter-Bitter

Für würzige Abende

Der Fuchs für alle Kräuter-Bitter-Liebhaber. Seine würzigen Kräuter- und Bitternoten machen den Fläminger Jagd Kräuter-Bitter zum idealen Begleiter nach dem Essen.

Alkoholgehalt: 30% vol.

#ausgefuchst klassisch

Auch der junge Feldarbeiter, der Bauer und die Bäuerin waren auf den Dorfplatz gekommen. Und als die Kapelle fertig war, versammelten sie sich mit ihren Fuchsschnäpschen auf dem Dorfplatz, um reihum an ihren Elixieren zu nippen. „Süß ist das einzig Wahre!“, sagte schließlich die Bäuerin. „Oh nein“, erwiderte der Feldarbeiter, „besonders minzfrisch muss es sein“. Woraufhin die Blaskapelle in einem Chor herausposaunte: „Quatsch, die Würze ist das Entscheidende!“ Und beinahe hätte sich ein handfester Streit entwickelt, wenn nicht unser #ausgefuchster Freund im letzten Moment dazwischengegangen wäre. „Meine lieben nicht mehr ganz so Geschmacklosen“, sagte er schließlich: „die Geschmäcker sind eben verschieden. Der eine mag es süß, der andere würzig und der Nächste minzfrisch. Nur über einen Geschmack lässt sich nicht streiten. Denn er ist einfach klassisch.“ Verdutzt starrten alle Dorfbewohner ihn an und fragten: „Was ist dieses KLASSISCH?“

Da holte unser Fuchs sein letztes Kräuterschnäpschen hervor und reichte es den Dorfbewohnern. Dieses klassische Elixier schmeckte einfach jedem von ihnen. Und gemeinsam feierten sie ein berauschendes Fest, bis am nächsten Morgen die Vögel mit ihnen zwitscherten.

Fläminger Jagd
Kräuter-Likör

Für den klassischen Genuss

Der Fuchs für alle, die eine ausgereift-feine Kräuternote schätzen. Mit seinem zeitlos-klassischen Charakter und einer hauchzarten Süße sorgt der Fläminger Jagd Kräuter-Likör für genussvolle Momente.

Alkoholgehalt: 30% vol.

So hatte der Fuchs die Dorfbewohner mit seinen geschmackvollen Elixieren in ein heiteres Volk verwandelt. Fortan kamen sie ihn regelmäßig im Wald besuchen, um seine #ausgefuchsten Kräuterschnäpschen zu kosten. Und noch heute steht Fläminger Jagd für heiteres Beisammensein und geschmackvolle Momente der besonderen Art.

Das ist noch lange nicht das Ende.



Teste dich:
Welcher Fuchstyp bist du?

Starten